logo_sbg

Büchervorschläge von Mitgliedern




Frau Dr. Caroline Burke hat vorgeschlagen, dass Mitglieder der Gesellschaft ihre 'Trouvaillen' hier vorstellen. Hier Ihr Vorschlag:

buch  Enid Balint: 'Bevor ICH war' Imagination und Wahrnehmung in der Psychoanalyse.
Stuttgard, Klett-Cotta Verlag, 1977.

Kommentar
"Ich fand es sehr gut und insbesondere den Teil über die Balintgruppen-Leitung und Forschung äusserst nützlich. Gerade, was wir die letzten Male an den Samstagstreffen diskutiert hatten, bringt sie auf den Punkt. Auch beschreibt sie (S.257) die Phasen der Dynamik der Ausbildungsseminare - was in Sils immer wieder (heftig) diskutiert wird:

1. die Überidealisierung
2. die Gefügigkeit und Rebellion
3. der vorübergehende Rückzug
4. Assimilationsphase
5. Umschwünge zwischen Phase der Gefügigkeit und Rebellion
6. Selbstgewahrseins-Phase

Sehr kompetent geschrieben und für mich tröstlich zu lesen waren auch die Fallbeispiele über sich entwickelnde und sich nichtentwickelnde Ärzte, was ich in unsere Thuner Gruppe beobachtete, aber nicht so gut benennen konnte."

log_b